Zurück in der Schweiz

29. Januar 2013

Als erstes danke ich allen herzlich für die Unterstützung. Sei es durch Daumendrücken, und gute Wünsche oder die vielen Gratulationen per Mail, SMS, Facebook, etc.

Heute bin ich also wieder in der Schweiz angekommen. Die nächsten Tage bin ich in Magglingen. Dort trainiere ich wieder an meiner Kondition.

Am kommenden Montag geht’s dann nach Rogla (SLO). Dort wird am 08. Februar 2013 ein PGS Weltcuprennen ausgetragen

Der Rest des Februars steht im Zeichen von Russland. Mit den PGS und PSL Weltcuprennen von Sochi (14. und 15. Februar 2013) testen wir schon mal die Wettkampfstätten der nächsten Olympischen Spiele. Am 23. Februar 2013 starten wir auf der Rampe in Moskau zu einem PSL.

Lieba Grüess und bis zum nächsten mal.

 

Patrizia

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.