Weltcup PGS in Carezza (ITA)

22. Dezember 2012

Gestern war also mit dem PGS in Carezza (ITA) der Start in die Weltcupsaison 2012/2013.

Mit dem Verlauf des Rennens bin ich einigermassen zufrieden. Der erste Qualifikationslauf ist mir sehr gut gelungen. Als fünfte auf meiner Seite war ich sehr gut unterwegs. Im zweiten Qualifikationsdurchgang patzerte ich aber kurz vor der Fläche, so dass ich in der Rangliste ein bisschen zurückfiel, mich aber trotzdem noch als 13. für den Final qualifizieren konnte.

Den Achtelfinal entschied meine Gegnerin Caroline Calve (CAN) dann für sich. Somit rangierte ich mich am Ende auf Rang vierzehn.

Gewonnen wurde das Rennen von Tomoka Takeuchi (JPN) vor Caroline Calve (CAN). Anke Karstens (DE) und Stephanie Müller (SUI).

 

Lieba Grüess

Patrizia

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.