Sieg Weltcup-Teambewerb PSL Badgastein

10. Januar 2015

Sieg Weltcup-Teambewerb PSL Badgastein (AUT)

Erster Weltcupsieg der Saison! Erster Weltcupsieg in der neuen Disziplin! – Hammer – dies mit meinem Teamkollegen Nevin Galmarini im Mixed Team!

Der Teambewerb wurde erst zum zweiten Mal ausgetragen. Und schon haben Nevin und ich für die Schweiz einen Sieg realisieren können.

Teambewerb bedeutet für die Athleten zusätzliche Spannung, ausschöpfen von taktischen Möglichkeiten und viel Spass.

Die Zusammenstellung des Tableaus war für unsere drei Schweizer Teams insoweit ungünstig, weil wir schon in der zweiten und dritten Runde gegeneinander fahren und einander aus dem Rennen werfen mussten. Dies waren nämlich sehr knappe Duelle, welche wir gerne im späteren Rennverlauf gegeneinander ausgetragen hätten.

Schweiz 2 mit Julie Zogg und Silvan Flepp erreichte schlussendlich den achten Rang, Schweiz 3 mit Stefanie Müller und Kaspar Flütsch landeten auf Rang 14!

Es war ein super Event. Danke Badgastein!

Ich freue mich auf weitere spannende Rennen in dieser neuen Disziplin.

Nächste Woche beginnt die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft mit einem Trainingslager im Südtirol. Die WM findet in unseren Disziplinen am 22. Januar mit dem PSL und am 23. Januar 2015 mit dem PGS statt.

Lieba Grüess

Patrizia

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.