Sieg in der Parallelslalom – Weltcupwertung = Kristallkugel

23. Februar 2013

Juhee, mit dem fünften Rang im heutigen Parallelslalom in Moskau konnte ich mir die Kristallkugel im Disziplinen Weltcup sichern.

Bereits vor dem Rennen war klar, dass heute etwa zehn Fahrerinnen noch die Chance hatten, diesen Coup zu landen. Deshalb war eine gute Qualifikation besonders wichtig. Mit Rang zwei ist mir das auch super gelungen.

Es war mental wieder ein hartes Stück Arbeit, umso glücklicher bin ich, dass ich das wieder geschafft habe.

Die Übergabe der Kristallkugel fand im Zielgelände von Moskau, direkt nach dem Rennen statt. Es war wieder überwältigend, vor so grossem Publikum zuoberst auf dem Podest die Schweizer Nationalhymne zu hören.

Nun kann ich also eine zweite Kristallkugel bei mir zu Hause in die Glasvitrine stellen.

Morgen geht’s zurück in die Schweiz. Trainings in Arosa und Magglingen sind in der nächsten Woche angesagt.

Am 10. März 2013 findet in Arosa unser Heimrennen statt. Ich hoffe, viele Fans finden den Weg nach Arosa!

Lieba Grüess

 

Patrizia

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.