PSL Weltcupsieg in Moskau

30. Januar 2016

PSL Weltcupsieg in Moskau (RUS)

Weltcupsieg Nummer 14, der 13. in einem Einzelweltcup, ist im Trockenen!!/p>

Bereits in der Qualifikation konnte ich eine starke Leistung zeigen und die drittbeste Zeit herausfahren.

In den Finalläufen traf ich im Achtelfinal auf die Japanerin Eri Yanetani, im Viertelfinal auf Ina Meschik aus Österreich. Dies waren bereits harte Fights!

Im Halbfinal traf ich auf die Führende im Gesamtweltcup, die Tschechin Ester Ledecka. Auch hier konnte ich mich erfolgreich durchsetzen.

Das grosse Finale war eine reine schweizerische Angelegenheit. Auch gegen Ladina Jenni war ich als erste im Ziel!

Merci für’s Daumendrücken!! Diesmal hat’s gewirkt.

En lieba Grüess

Patrizia

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.