PGS Weltcup in Asahikawa (JAP)

28. Februar 2015

15. Rang beim PGS Weltcup in Asahikawa (JAP)

Das Rennen in Asahikawa nahm für mich ein knappes und dadurch frühes Ende. Nach der Qualifikation lag ich bereits auf dem 15. Rang. Da auch dieses Rennen wieder im Single Run Format ausgetragen wurde, konnte ich den zu fahrenden Lauf nicht auswählen.

Im Finale traf ich auf Ester Ledecka aus der Tschechei. Sie wählte den roten Lauf. Trotzdem konnte ich sie sehr stark fordern und lag kurz vor dem Ziel in Front. Die letzten Tore waren auf meiner Seite aber so langsam, dass sie den Rückstand wettmachen und sich mit 0.05s ins Ziel retten konnte.

Über den Rennverlauf bin ich natürlich nicht so happy. Trotzdem kann ich mir nichts vorwerfen und bin mit meiner Leistung einigermassen zufrieden.

Dies war das letzte Rennen in der Disziplin PGS dieses Winters. Mit dem heutigen 15. Rang schliesse ich den Disziplinenweltcup aud dem 13 Schlussrang ab.

Bereits morgen findet auf der gleichen Piste ein Parallelslalom (PSL) statt. Neue Chance, neues Glück. Ich werde natürlich wieder alles versuchen, im PSL eine bessere Rangierung herauszufahren.

Gratulation an Julie Zogg die heute Rang 2 erreichte.

Danke und en lieba Grüess

Patrizia

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.