Parallel-Riesenslalom in Stoneham (Canada) 13. Schlussrang

22. Februar 2012
 
Am Vormittag in der Qualifikation gelang mir der 1. Lauf nicht ganz optimal. Ich konnte mich im 2. Lauf etwas steigern und landete schliesslich in der Endabrechnung der Qaulifikation auf der 11. Position. Beide Qualiläufe absolvierte ich gleichzeitig mit meiner Team-Kollegin Fränzi. Schlussendlich trafen wir im Achtelfinale wieder aufeinander. Im 1. Lauf holte ich mir einen Rückstand von ca. 2 Zehnteln ein. Im 2. Lauf hatte ich einen Fehler, konnte aber trotzdem bis auf 15 Hundertstel aufholen. Es war wieder mal eine knappe Entscheidung.  
Im Moment bin ich in der Weltcup Disziplinenwertung auf dem sehr guten zweiten Platz rangiert.
 
Lieba Grüess
 
Patrizia
 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.