Österreichische Meisterschaften 2010

29. März 2010

Am letzten Märzwochenende fanden die Österreichischen Meisterschaften in Gerlitzen statt. Am ersten Tag konnte ich im Slalom die 3 beste Qualizeit herausfahren und auch zum Schluss stand ich als Dritte auf dem Podest.
Nach dem Rennen fand noch ein Teamwettkampf statt. Mein Team bestand aus David van Wijnkoop, Silvan Flepp, Dario Caviezel und mir. Leider schieden wir schon in der ersten Runde aus. Trotzdem war dieser Anlass eine super neue Erfahrung und hat viel Spass gemacht. Am nächsten Tag stand der PGS auf dem Programm. Ich konnte wiederum eine sehr gute Qualizeit herausfahren. In den Finalläufen spürte ich leider die Folgen meiner Erkältung und hatte daher sehr müde Beine. Trotzdem erreichte ich noch den ausgezeichneten 4ten Rang.

Nun bin ich im Moment am Testen für die nächste Saison, bevor erst am 18. April mit den Schweizermeisterschaften in Sils die Saison endgültig zu Ende geht. Danach werde ich zwei bis drei Wochen Pause machen um nachher wieder völlig erholt in die Saisonvorbereitung für das nächste Jahr zu starten.

Lieba Grüess

Patrizia

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.