GESAMTWELTCUPSIEG 2012/2013

20. März 2013

Heute konnte ich die grosse Kristallkugel für den Sieg im Gesamtweltcup entgegennehmen.

In der PGS Disziplinenwertung belege ich den zweiten Schlussrang.

Diese Gesamtstände wurden bereits in La Molina fixiert, da wir heute kein Rennen durchführen konnten. Seit gestern Nachmittag hatte es hier richtig stark geregnet. Erst heute gegen 07:00 Uhr hat sich das Wetter gebessert. Der Regen war weg und sofort war die Sonne da. Leider hat dies der Pistencrew nicht geholfen. Der Hang war nicht in einen rennbereiten Zustand zu bringen.

Sicher wären alle Fahrerinnen und Fahrer sehr gerne dieses Rennen gefahren. Aber lieber kein Rennen als eines, bei dem Verletzungsgefahr besteht und schon im Voraus klar ist, dass die Bedingungen nicht fair sind. Für mich ist es aber schon ein komisches Gefühl, ohne Rennen denoch als Siegerin dazustehen.

Somit freue ich mich über die gelungenen Resultate der nun beendeten Saison: Eine grosse und eine kleine Kristallkugel, eine WM Silbermedaille, einen Weltcupsieg, Weltcup-Podestplätze, und viele gute Erinnerungen.

Am 07. April finden in Sils Furtschellas noch die Schweizermeisterschaften statt. Ich freue mich, auch an diesem Rennen teilzunehmen. Es ist immer wieder spannend, die Nachwuchsfahrerinnen und -fahrer bei diesem Anlass zu treffen.

Lieba Grüess und Merci fer ewi Unnerstützig!

Patrizia

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.