Ehrung in Ernen für die Erfolge der Saison 2012/2013

15. April 2013

Danke für diesen Hammer Anlass!!

Am Samstag Abend wurde durch den Damenturnverein, den Samariterverein, die Mühlebacher Nachttrichjer und meinen 100er Club eine Ehrung für mich durchgeführt.

Die Organisierenden haben keine Mühen gescheut, einen super Anlass auf die Beine zu stellen. Es waren prominente Gäste anwesend, wie etwa die Präsidentin des Walliser Staatsrates – Frau Esther Waeber-Kalbermatten und Herr Art Furrer. Sogar der 88 jährige Karl Hischier aus Oberwald, seineszeichens CISM Militär Langlauf Weltmeister 1956 in Oslo, war bei diesem Anlass dabei. Durch den Abend führte Ulrich Grichting.

Diverse Interviews mit den verschiedenen Gästen, auf der durch die Firma Möbelmarkt Gomesia GmbH wohnlich eingerichteten Bühne, wurden durch den Sportjournalisten Waldemar Schön geführt.

Es war für mich auch sehr bewegend, mit den Sportlerinnen und Sportlern des BSOW – Behindertensportverbandes Oberwallis – auf der Bühne zu stehen.

Der Erlös des Anlasses geht zu Gunsten dieser Organisation.

Neben den Gesprächen auf der Bühne konnten alle Festbesucher an einem Wettbewerb teilnehmen. Es galt, das Gewicht eines Teils meiner Snowboardausrüstung zu schätzen. Es gab schlussendlich fünf Gewinner, mit gerademal einer Differenz von 6 Gramm Abweichung. Tolle Preise, gestiftet von pa-so, Dakine, TSG, SPY, The M’s Place Ernen und Raiffeisen Goms.

Ein grosses Dankeschön richte ich an die Organisatoren, Helfer und nätürlich die diversen Sponsoren, die diesen Anlass ermöglicht haben.

Lieba Grüess

Patrizia

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.