Credit Suisse Sports Awards 2012

17. Dezember 2012

Die Credit Suisse Sports Awards 2012 sind gestern verliehen worden. Für mich schaute ein sechster Platz heraus. Ich danke allen, die für mich abgestimmt haben. Der Tag war sehr spannend und interessant.
Herausgeputzt in Abendkleidern und Smoking wurden wir mittels Limousinen zum Eingang des Studios von SRF chauffiert. Über den roten Teppich, gesäumt von Fotografen, Kamerateams und Fans, gings dann weiter zu Presse- und Fototerminen sowie zur Medienkonferenz.
Zwischendurch war immer wieder Zeit Kontakte zu knüpfen. Ein Highlight war natürlich der Auftritt von Roger Federer kurz vor der Sendung in der Champions Lounge. Er begrüsste alle Anwesenden mit einem kurzen Handshake, ein Star zum Anfassen.

Den Siegerinnen und Siegern aller Kategorien gratuliere ich herzlich zur Auszeichnung.

Ich möchte es aber nicht unterlassen, den Organisatoren des Anlasses zu danken.

Am Montagmorgen bin ich schon um 07:30 Uhr in Zürich in den Zug gestiegen. Ich bin nach Welschenofen / Carezza (ITA) gereist. Dort beginnt für mich die Weltcupsaison mit einem PGS.
Also, schöne Zeit und drückt mir die Daumen.

 

Lieba Grüess

Patrizia

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.